Bundestagswahl 22. September 2002 zurueck home weiter

Weiter :: Start :: Exkurs :: Koalitionen 1 :: Gelb-Blau :: Koalitionen 2 :: Ausreisser :: Splitterparteien


Exkurs

Von der harten politischen Aussage zum smarten Symbolismus

Es sei mir gestattet an dieser Stelle. Die früheren Zeiten politischer Auseinandersetzung waren geprägt von zum Teil bis zur Verbalinjurie tendierenden Anfeindung und wortreichen Auseinandersetzungen. Ein Wort gab das andere, Meinung stiessen hart auf einander, der Wähler wusste nicht, wo vorne und hinten, links noch recht war. Er war gezwungen, sich eine Meinung zu bilden. Das war schwierig, bedurfte es doch ernormer Fähigkeiten, z.B. lesen, hören, abwägen, erinnern.

So ist es nur folgerichtig und wählerschohnend, weg zukommen von komplizierten verbalen Sprachen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Bildhafte, moderne Aussagen, farblich sauber abgestimmt, die damit auch keiner zu verstehem braucht, individualisiert Deutbares für aufgeklärte Bürger, das ist die Forderung der Zeit. Und die Parteien haben reagiert. Das ist nicht nur löblich. Das ist die Rettung.

Aber selbst Farbe, als Vielfalt bedenkenlos missbraucht, macht es nicht unbedingt leichter:

Da finden wir weisse Schrift auf rotem Grund, rote Schrift auf weissem Grund, andere mischen gar drei oder vier Farben - nein, das ist denn doch zu bunt!

Da tut es dem Auge beruhigend wohl, zu sehen, dass Vernunft in der Werbung sehr wohl eine Chance hat. Zweifarbigkeit ist ein Gebot, in sedierenden Kombinationen und verhalten verabreicht, weg von den die Augen belastenden Kontrasten. Weiss auf Blau, jeder ersthafte Computer-Ergonom weiss, das schont den Sehnerv. Was nützen den Parteien Wähler mit Kopfschmerzen? Die bleiben am Wahltag zu hause, vermeintlich wegen der Nachwehen der Vorwahlparty. Geben wir ihnen eine Chance - und unseren Parteien.

Das hat nun also ein Ende. Ruhigere Farben, Symbole, die Richtungen klar vorgeben und Irrtümer vermeiden helfen oder gar ausschliessen, das ist es, was der Bürger braucht. Jeder auf seine Seite! So herrscht wieder Ordnung und Klarheit.
Da muss es verwundern, dass trotz der grundsätzlich möglichen Klarheit von Aussagen Extremisten dennoch versuchen, Widersprüche und Gegensätze zu provozieren.

Pfui!   Koalitionen

Weiter :: Start :: Exkurs :: Koalitionen 1 :: Gelb-Blau :: Koalitionen 2 :: Ausreisser :: Splitterparteien

Seitenanfang     zurueck home Koalitionen