Seitenende MTS GmbH, 1991 - 2001 zurück home

Vorbemerkung: Zu dieser Kurzform existiert auch eine Langform, auf die in Einzelfällen durch das Zeichen verwiesen wird. Sie können diese ausführliche Version auch direkt aufrufen.
Gründung Die Gründung der MTS erfolgte 1982 durch vier Gesellschafter mit Firmensitz in Essen und Mülheim/Ruhr. Geschäftsführer waren zunächst mein Bruder und ich, später ich alleine.
Erste Projekte
Produkte


Gesundheitswesen
Statistik
Grafik
Erste Projekte waren Commodore-basierte Systeme zur medizinischen Dokumentation in der Tumor-Nachsorge und in der Ambulanz. CBM

Die Portierung auf IBM-PC-Standard erfolgte dann Schritt für Schritt.

Weiter Produkte


Kundenprojekte Es folgte eine grosse Zahl an Kundenprojekten , in der Regel für Firmen wie z.B.
  • BASF
  • BMW
  • BOSCH
  • KODAK
  • EHAPA
  • VONESCO

Netzwerke Konzipierung, Aufbau und Betrieb von Netzwerklösungen (LAN und WAN) in Industrie und Krankenhäsern.
Seit 1988: KILO

Ab 1988/89 begannen die Entwicklungsarbeiten und bald auch der Vertrieb des LAN-basierten Laborsystems KILO in Krankenhäusern und Laborarztpraxen.

Bitte beachten Sie, dass auf diesen Seiten der ehemaligen MTS GmbH/Ludwigsburg nur noch eine begrenzte Zahl von Seiten wirklich erreichbar ist!

Der Domain-Name mts-software.de ist mit Wirkung vom 16.2.2004 an die MTS GmbH/Seelze übergegangen.

 
1991:
Wechsel zur MTS GmbH
1991 gab ich die Tätigkeit bei der BASF anlässlich der Verlagerung des Stuttgarter Standorts nach Ludwigshafen, Köln und Besigheim auf und übernahm die Geschäftsleitung bei der MTS GmbH als einzige volle Tätigkeit.
2000:
Verkauf der MTS
Zum 1.1.2000 erfolgte der Verkauf an die GWI AG, Trier.

Nach der Integration der MTS-Geschäfte in die GWI stehe ich für neue Aufgaben zur Verfügung.


Seitenanfang Weiterhin sind mir anspruchsvolle Aufgaben willkommen! zurück home